24 Sunden tierärztlicher Notdienst

aktuelles

startseite

sprechzeiten
hausbesuch?

Kosten
links
kontakt
Gaestebuch
zurueck

Narkose

Bei der Narkose werden die Tiere durch Medikamente in einen Schlaf versetzt, wodurch Schmerzempfinden, Reflexe und Bewusstsein abgeschaltet werden.

Grundsätzlich lassen sich Injektions- und Inhalationsnarkosen voneinander unterscheiden. Bei der Injektionsnarkose wird das Narkosemittel gespritzt, bei der Inhalationsnarkose wird es „inhaliert“, also eingeatmet.

Für eine optimale Narkose und ein geringes Narkoserisiko, passen wir (mit Ihrem Einverständnis) Art der Narkosemittel und Narkoseprotokoll Ihrem Tier und der jeweiligen Situation an.

Die Einzelheiten besprechen wir gerne mit Ihnen.