24 Sunden tierärztlicher Notdienst

aktuelles

startseite

sprechzeiten
hausbesuch?

Kosten
links
kontakt
Gaestebuch
zurueck

Kennzeichnung durch Mikrochip

Die Implantation eines elektronischen Mikrochips erlaubt eine sichere und dauerhafte Identifizierung Ihres Tieres. Die Kennzeichnung mit einem Mikrochip ist Pflicht für alle Tiere, die einen EU-Pass erhalten sollen.

Jeder Chip trägt einen international einmaligen Zahlencode, der mit Lesegeräten ablesbar ist. Alle Tierheime und Tierarztpraxen können dadurch Fundtiere identifizieren und Ihren Besitzern zurückgeben.

Der Chip hat die Größe eines Reiskorns und wird durch eine Nadel appliziert. Bei Hund, Katze, Frettchen und Nager wird er an der linken Halsseite unter die Haut verbracht.

Nach der Injektion des Transponders lassen Sie Ihr Haustier registrieren. Die Unterlagen dafür erhalten Sie von uns.

id-chip
Größe eines Mikrochips, im Vergleich zu einer Münze