24 Sunden tierärztlicher Notdienst

aktuelles

startseite

sprechzeitenhausbesuch?

Kosten
links
kontakt
Gaestebuch

 

Hausbesuche

kaninchen

 

Ob Sie in die Praxis kommen
oder lieber einen Hausbesuch wünschen,
hängt zum Einen von Ihrem Tier ab,
zum Anderen auch davon, welche Untersuchungen
oder Behandlungen durchgeführt werden sollen.

 

 

Je nachdem bieten tierärztliche Hausbesuche einige Vorteile:

  • weniger Stress für Tier und Mensch (kein Transport, kein Warten)
  • kein Ansteckungsrisiko, v.a. bei Welpen oder älteren Tieren
  • flexible Sprechzeiten
  • ermöglichen zusätzliche Einschätzung der Haltung und Fütterung, insbesondere bei Exoten.

Folgendes können wir während eines Hausbesuches anbieten:

  • Routineuntersuchungen/ Gesundheitschecks
  • Impfungen
  • Parasitenbekämpfung
  • Ausstellung von Reisedokumenten und Gesundheitszeugnissen
  • Implantation von Mikrochips zur Identifizierung
  • Körperpflege (z.B. Krallen schneiden)
  • Ernährungsberatung
  • Haltungsberatung, insbesondere bei Heimtieren, Reptilien, Vögeln
  • Beratung vor Tiererwerb
  • Behandlung von Erkrankungen
  • Infusionstherapie
  • Kleinere chirurgische Eingriffe
  • Geburtsvorsorge und –überwachung
  • Euthanasie/ Sterbehilfe
  • Kontrolle von chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes)
  • Entnahme von Proben für Spezialuntersuchungen (z.B. Blut, Harn, Haut/ Haare).

welpeWenn eine intensivere tierärztliche Betreuung nötig ist, sollte ihr Tier in unsere Praxis gebracht werden. Für diesen Fall ist das Vetmobil mit einer Transportbox ausgestattet.

Für alle Behandlungen, Zahnsanierungen oder Operationen, die unter Vollnarkose durchgeführt werden müssen, bitten wir Sie, in die Praxis zu kommen. Auch z.B. Röntgenaufnahmen und Ultraschalluntersuchungen führen wir nur in der Praxis durch. Termine hierfür vereinbaren Sie bitte telefonisch.